3. Mannschaft unterliegt Deutz

Im dritten Spiel der Rückrunde konnte die dritte Mannschaft leider nicht punkten.

Nach drei Niederlagen in den Doppeln und drei weiteren, teils knappen, Niederlagen in den Einzeln lagen wir schon mit 0:6 zurück.

Durch Siege von Dominik, Andreas, Maximin und Uli konnten wir sodann nochmal auf 4:6 verkürzen; doch reichte dies nicht mehr, wir unterlagen 4:9.

Nächstes Wochenende stehen dann zwei weitere Spiele an, hoffentlich mit mehr Fortuna…..

4. Mannschaft gewinnt 8:3 gegen Bensberg

Nachdem wir zwischenzeitlich Ostheim mit 3:8 unterlegen waren konnte die 4. Mannschaft gegen den Tabellennachbarn aus Bensberg den zweiten Saisonsieg feiern.

Die Punkte holten Maximin und René im Doppel sowie Christos (2), René (2), Waldemar (2) und Maximin (1) im Einzel. 

Nach der enttäuschenden Hinrunde ist dies in der Rückrunde bereits der zweite Erfolg; wir hoffen, es kommen noch einige dazu.

4. Herren mit Licht und Schatten

Nach etwas längerer Zeit mal wieder ein kurzes Update von der vierten Mannschaft.

Seit dem 7:7 gegen Heiligenhaus folgten leider hohe Niederlagen gegen die Spitzenteams; namentlich 3:8 gegen Refrath, 0:8 gegen Bärbroich und 2:8 gegen Schildgen.

Am vergangenen Sonntag gelang zur Freude aller Beteiligten beim 8:3 gegen Immekeppel II mal wieder ein Sieg; die Punkte holten Christos und Theo im Doppel sowie Ralf (2), Christos (1), Theo (2) und Maximin (2) im Einzel. Damit konnten alle vier Mannschaften des #teeteepfau hohe Siege einfahren.

Das kommende Wochenende ist spielfrei, danach gibt es noch zwei weitere Duelle gegen Ensen-Westhoven und Bensberg, die wir möglichst auch siegreich gestalten wollen. Wir halten euch auf dem Laufenden…

Bis dahin, bleibt sportlich!