Karl-Siegl-Rangliste 2024

31 Mitglieder kämpten um Bälle, Siege und Ranglistenpunkte, direkt noch eine neue Rekordmarke für das laufende Jahr! In Gruppe 1  hat Timo alle Spiel gewonnen. Bernd konnte sich ganz knapp auf dem zweiten Gruppenplatz halten und baut seine Gesamtführung zunächst weiter aus. Die weiteren Gruppen gewannen Frank, Baolian, Peter K., Andreas W., Devran und Felix. Herzlichen Glückwunsch allen Gruppensiegern!

Zur Vorbereitung der neuen Saison müssten wir am nächsten Ranglistenabend (07.06.) bereits die Mannschaftsaufstellungen festlegen. Dazu treffen wir uns bitte bereits um 19:30 Uhr zur Aussprache und Abstimmung! Der Spielausschuss tritt bitte schon um 19:00 Uhr zusammen!

Bitte beachtet: Wir (der Spielausschuss) freuen uns über jede frühzeitige Rückmeldung, die uns die Planungen erleichtert.

Rang Wildcard möglich Gruppe Teilnehmer 3.5. 17.5. 7.6. Streich-er-gebnis Gesamt-summe Anzahl der Teil-nahme
1 1   Bernd H. 27 30   -20 159 9
2 3 1 Georg S. 25 28 Ab 2 -18 153,5 8
3 2 1 Josef R. 24 25   -23 153 9
4 4 2 Maximin B. 23 29   -19,5 145 8
5 5   Timo R. 28 31 Gr 1 0 145 7
6 6 3 Christos P. 22 23 Ab 3 -14 128 9
7 9   Frank M. 19 27 Auf 1 0 117 7
8 8 3 Waldemar F.   24   0 115 7
9 10   Baolian H. 26 22 Auf 2 0 112 6
10 11   Andreas D. 21 19 Ab 4 -13 106 7
11 12 3 Siggi C. 18 21   0 99 7
12 7 3 Rolf L. 20     0 96 7
13 13 3 Klaus L. 15 17   -11 92 9
14 14 3 Michael H.   20   0 91 7
15 17 3 Peter K.   18 Auf 3 0 84 6
16 16 3 Armin B. 13 16   -8 83 8
17 15   Wolfgang J. 16 15 Ab 5 -7 82 9
18 19 3 Marita M. 11 11 Ab 6 -5 64 8
19 20 3 Hartmut H. 9 12   -6 57 8
20 18 3 Marius I. 17     0 54 5
21 23 3 Rainer K.   13   0 44 6
22 21 3 Klaus G. 12     0 35 5
23 22 3 Markus D. 14     0 35 4
24 31 3 Andreas W. 6 14 Auf 4 0 31 3
25 24 3 Ralf R.       0 30 3
26 25 3 Thomas M. 4 3   -3 29 7
27 32   Devran K 5 10 Auf 5 0 27 3
28     René B.   26   0 26 1
29 30 3 Helmut V.   6 Ab 7 0 23 5
30 26 3 Vasilii D. 8     0 23 4
31 27   Christian J.       0 23 1
32 28 3 Tino P. 10     0 20 3
33 29 3 Stefanie A. 7     0 19 5
34 35 3 Tomek   9   0 16 3
35 34 3 Rolf R. 3 7   0 14 4
36 36 3 Hans G. 2 8   0 14 3
37 33   Ioannis K.       0 12 1
38 41 3 Peter S   4   0 5 2
39   3 Felix W   5 Auf 6 0 5 1
40 37 3 Bartosz K.       0 4 1
41 40 3 Burak 1 2   0 3 2
42 38 3 Peter B.       0 2 1
43 39 2 Marlon H.       0 2 1
44   3 Christa   1 Ab 8 0 1 1
45 42 3 Gerhard P.       0 1 1
Anzahl Teilnehmer 28 31     Durchschnitt 24,7

Senioren RL 2023

Mit dem erneuten Tagessieg am letzten Spieltag der Rangliste konnte Timo alle theoretischen Zweifel am Gesamtsieg ausräumern. Dahinter setzte sich Josef in einem am Spannung und Dramatik kaum zu überbietenden Endspiel um den zweiten Platz – trotz 0:2 Rückstand – letztlich durch und verwies Bernd auf den dritten Platz.

Hervorzuheben ist außerdem noch Klaus L., der es sich nicht nehmen ließ, an allen 20 Ranglisten-Abenden teilzunehmen. Das sichert ihm nicht nur eine Goldmedaille als Rekordteilnehmer, sondern auch einen sicheren Platz unter den ersten Zehn und das entsprechende „Bällchen“.

Allen Teilnehmer vielen Dank für die Annahme des Angebots! Ohne Euch würde es keine Rangliste geben. Den Gewinnern und Platzierten herzlichen Glückwunsch! Wer nicht bei der Weihnachtsfeier war, bekommt seine verdiente Auszeichnung bei der Rangliste 2024 (Start am 19.01.) nachgereicht.

Habt weiterhin viel Spaß beim Tischtennis! Alles Gute für das neue Jahr!

Rang Teilnehmer 1.12. 15. 12. Summe Punkte Streich-er-gebnis Gesamt-summe Anzahl der Teil-nahme
1 1 Timo R. 26 25 441 0 441 18
2 2 Josef R. 22 24 408 0 408 19
3 3 Bernd H. 25 23 407 0 407 18
4 4 Baolian H. 23 21 350 0 350 18
5 5 Andreas D. 20   323 0 323 17
6 6 Klaus L. 14 12 325 -12 313 20
7 7 Rolf L. 19   274 0 274 17
8 9 Christos P. 21 22 271 0 271 17
9 8 Maximin B. 17   251 0 251 14
10 10 Siggi C. 16 20 243 0 243 16
11 12 Michael H. 11 19 228 0 228 18
12 13 Ioannis K. 10 18 224 0 224 19
13 11 Ralf R. 13   216 0 216 16
14 15 Frank M. 24 17 202 0 202 12
15 14 Georg S. 12   185 0 185 12
16 16 Rainer K.   16 172 0 172 16
17 17 Wolfgang J. 6 14 151 0 151 17
18 18 Michael Z.     135 0 135 7
19 19 Marius I. 8   129 0 129 13
20 20 Markus D.     127 0 127 11
21 21 Waldemar F.     106 0 106 8
22 22 Klaus G.     100 0 100 14
23 25 Helmut V. 5 8 69 0 69 11
24 23 Hartmut H.     66 0 66 8
25 24 Peter K. 18   66 0 66 6
26 28 Armin B. 7 15 64 0 64 8
27 27 Stefanie A. 1 7 57 0 57 13
28 26 Vasilii D.     54 0 54 9
29 29 Marlon H.     47 0 47 4
30 32 Marita M. 2 11 45 0 45 7
31 30 Simon W.     38 0 38 6
32 31 René B.     35 0 35 3
33 33 Rolf R.   10 34 0 34 6
34 34 Devran 3 13 33 0 33 3
35 45 Bartosz 15 9 24 0 24 2
36 35 Marc K.     20 0 20 2
37 36 Dominik     20 0 20 1
38 37 Tino P.     18 0 18 4
39 38 Peter B.     12 0 12 2
40 39 Thomas L.     9 0 9 2
41 46 Felix 9   9 0 9 1
42 40 Andreas W. 4   7 0 7 2
43 41 Carlo     6 0 6 2
44   Dana    6 6 0 6 1
45 42 Knut S.     4 0 4 1
46 43 Regina     2 0 2 1
47 44 Gama     1 0 1 1
Anzahl Teilnehmer 26 20     Durchschnitt 22,2

3. Mannschaft: alle Relegationsspiele gewonnen

Nach einer tollen Rückrunde mit lediglich einem nicht gewonnenen Spiel (in Refrath) hatten wir uns bereits vorzeitig den dritten Platz der Abschlusstabelle gesichert. Damit mussten/durften wir am 04.05. in Bürrig zur Entscheidungsrunde antreten. Gegen Bürrig III und TG Mülheim IV waren wir – nach eigener Einschätzung – klarer Favorit. Mit Jürgen, Bernd, Sinisa und Christian hatten wir auch eine starke Truppe zusammen und konnten insofern die Auszeit von Josef und Benjamin voraussichtlich kompensieren. Das gelang jedoch letztendlich nur knapp:

Gegen Mülheim spielten wir beide Doppel in fünf Sätzen, von denen jedoch nur eines gewonnen wurde: Sinisa und Christian. Die ersten vier Einzel gingen 2:2 aus. Jürgen und Sinisa kamen noch nicht recht in Schwung. Der zweite Durchgang ging mit 3:1 an uns. Sinisa kam inzwischen besser zurecht, Bernd und Christian gewannen jeweils in vier Sätzen. Und im letzten Durchgang (2:1) reichten dann zwei klare Siege von Jürgen („Ich hoffe, dass ich heute überhaupt was gewinne.“) und Christian, um den Sack zu zu machen.
Jürgen: 1:2, Bernd: 2:0, Sinisa: 1:2, Christian 3:0, Doppel 1:1: 8:5

Unser anschließendes Spiel gegen Bürrig gestaltete sich ähnlich knapp. Diesmal gewannen nur Jürgen und Bernd ihr Doppel. Der erste Durchgang Einzel endete 2:2. Lediglich Jürgen und Christian konnten punkten. Grundstein für den späteren Sieg war die zweite Runde, in der ein an diesem Tag sehr starker Pitt Schloßmacher gegen Bernd zwar sein Einzel gewann, für unsere Farben jedoch Jürgen, Sinisa und Christian punkten konnten. Der letzte Durchgang begann dann eher unglücklich. Zwar konnte Sinisa gegen die Nr. 1 zunächst einen Zwei-Satz-Rückstand wettmachen, verlor dann am Ende den entscheidenden Satz 8:11. Das gleiche Ergebnis musste Jürgen einstecken, war aber gefühlt nur aufgrund von 20 Netzrollern zu bezwingen. Dennoch zuversichtlich gingen wir in die letzten beiden Einzel und sollten am Ende Recht behalten. Bernd gewann 3:0 und Christian musste lediglich den dritten Satz in der Verlängerung abgeben.
Jürgen: 1:2, Bernd: 2:1, Sinisa: 1:2, Christian 3:0, Doppel 1:1: 8:6

Insgesamt freuen wir uns über zwei gewonnene Spiele, die wir – ganz Tischtennis-Genießer – bis zur Neige ausgekostet haben. Es hätte aber ruhig etwas weniger spannend sein dürfen. Große Anerkennung an unsere spielfreudigen Gegner!

Wir erreichen damit den zweiten Anwartschaftsplatz auf die 2. Kreisklasse. Die Mannschaft wird in der nächsten Saison wahrscheinlich auf einigen Positionen etwas verändert aussehen, aber hoffentlich weiter mit Spaß und Einsatz am Tisch stehen!